Einkaufs- Tipp: Solarium & Sonnenbänke

Hier erfahren Sie, was man beim Einkauf von Solarien beachten sollte


Solarien gibt es in den verschiedensten Ausführungen. Ob als einfache Stativbräuner, Deckenbräuner, Sonnenbänke, Gesichtsbräuner oder Hochleistungsgeräte. Ausführungen, Qualität und Preisklassen bieten für jede Anforderung eine geeignete Lösung. Die Anschaffung will jedoch wohl überlegt sein, da es sich hierbei um Strahlengeräte handelt ist der gewerbliche Einsatz an bestimmte gesetzliche Bestimmungen und Verordnungen (Solarienverordnung) gebunden. Eine entsprechende Beratung und sorgfältige Auswahl ist unerlässlich.

Die nachstehenden Informationen soll Ihnen die Auswahl erleichtern.

Wissenswertes beim Solarienkauf:

Solarienverordnung:
Die Solarienverordnung schreibt vor, welche Geräte unter welchen Umständen im Betrieb gewerblich verwendet werden dürfen. Sie regelt sowohl die technischen Anforderungen, die Anforderungen an die Ausstattung und die Schutzmaßnahmen. Ohne Betriebsanlagengenehmigung dürfen ausschließlich Geräte vom Typ 3 unter Einhaltung von bestimmte Bedingungen verwendet werden. Die Solarienverordnung schreibt beispielsweise vor, dass bestimmte Aufkleber und Hinweise für den Benutzer angebracht sein müssen, der Raum mit einer Lüftung ins Freie und bis auf 1,6 m Höhe abwaschbaren Wänden ausgestattet sein muss. Es darf sich um keinerlei Selbstbedienungsgeräte handeln und während der Betriebszeit muss laufend eine Person anwesend sein, die nachweislich Kenntnisse über die bei der Anwendung von UV Bestrahlungsgeräten und bei mangelnder Hygiene auftretenden Gefahren aufweist. Für das Gerät müssen entsprechende Zulassungen, Prüfbestimmungen und Messprotokolle vorhanden sein.

Welches Gerät soll ich kaufen?
Neben der Erfüllung der gesetzlichen und behördlichen Auflagen ist natürlich auch die Leistung und der Komfort für den Kunden ausschlageben. Primär soll die Investition ja ein bestimmter Anreiz für den Aufenthalt und Erweiterung Ihrer Dienstleistung für den Gast in Ihrem Betrieb sein. Wirtschaftlich sollte sic die Investition ebenfalls für Sie rechnen. Es hat daher wenig Sinn, wenn Sie aus Kostengründen ein Gerät wählen, welches vom Gast nicht angenommen wird. Der Gast wird immer anspruchsvoller und er will für sein Geld entsprechenden Gegenwert erhalten. Achten Sie daher darauf, dass auch die Auswahl des richtigen Gerätes zum Niveau und Standard Ihres Hauses und Ihrer Gästezielgruppe passt. Da die Anschaffungskosten von ? 2.000,- bis über ? 36.000,- reichen ist eine detaillierte Beratung eines Fachunternehmens, Referenzen und Beispiele unerlässlich.

 

 

Was ist der richtige Anbieter?
Da es für Sie als Kunden unzumutbar ist, bei alle gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen immer genau am laufenden zu sein, sollte Sie Anbieter bevorzugen, welche eine entsprechende Kompetenz und Seriosität nachweisen können. Primär in Form von Referenzen am österreichischen Markt bzw. in Ihrer näheren Umgebung. Von Anbieter dürfen Sie erwarten, dass er Ihnen genaue Angaben über den Aufstellort, das Handling, die verschiedenen Vor- und Nachteile der Geräte gibt und er Ihnen auch garantieren kann, dass das in Frage kommende Gerät ohne Probleme betreiben werden kann. (Alle behördlichen Auflagen entspricht). Wichtig ist auch, dass Ihnen Ihr Anbieter entsprechende Hilfsmittel und Zubehör anbieten kann und für eine laufende Betreuung zur Verfügung steht.

Folgekosten, laufende Betreuung:
Ihr Solarium verursacht auch Folgekosten (Verbrauchsmaterialien) und benötigt entsprechende Betreuung bzw. Service. Laut Solarienverordnung ist das Gerät einmal jährlich zu überprüfen. (Messung der Leistung, Eintrag ins Prüfbuch). Defekte oder verbrauchte Röhren sind zu ersetzen. Regelmäßige Reinigung und Desinfektion ist notwendig. Geräte mit einem entsprechenden Betriebsstundenzähler helfen Ihnen, die wahre Lebensdauer Ihrer Röhren zu kontrollieren. Wann welche Teile zu ersetzen sind, kann Ihnen der Anbieter sagen. Achten Sie darauf, dass bei Tausch von verbrauchten Röhren immer das ganze Set getauscht wird und ausschließlich die Original Röhren verwende werden. Die Geräte müssen sonst neu vermessen und gekennzeichnet werden, bzw. entsprechen nicht den geforderten Sicherheitsbestimmungen.

Sonstige Tipps:
Beim Betrieb eines Solariums geht es also nicht nur darum, ein geeignetes Gerät anzuschaffen. Die Investition hat auch Einfluss auf Ihren Betriebsablauf. Sie müssen die Leistung entsprechend anbieten und vermarkten, Handling für Münzen/Jetons und entsprechende Hygiene beim Gerät sind notwendig. (Reinigungspapier ist Kunststofffolie vorzuziehen) Achten Sie auch darauf, dass der Raum, in welchen das Gerät betrieben wird, entsprechend ausgestattet ist. (Boden, Wand). Der Gast soll sich wohlfühlen und soll genügend Platz und "Inventar" vorfinden. Er benötigt auch kurze Wege zu Dusche und WC, die Intimsphäre soll gewahrt bleiben.

 


Checkliste für Angebotsvergleiche und Kaufentscheidung?

folgende Punkte sollten Sie beachten, bzw. sollen Ihnen bei der Auswahl behilflich sein.

  1. Hersteller
  2. Modell/Typenbezeichnung.
  3. Prospekt/Bild
  4. Maße (lxbxh) cm
  5. Gewicht (kg)
  6. Anzahl der Röhren
  7. Leistung und Art der Röhren?
  8. Gesichtbräuner vorhanden?
  9. Ventilator/Gebläse/Kühlung vorhanden ?
  10. Leistung des Ventilators (m3/h)
  11. Leistung der Gerätes (Watt)
  12. Qualität und Material des Glases?
  13. Aufstellraum - örtliche/bauliche Maßnahmen? (Größe, Lüftung, Ausstattung, Elektro usw)
  14. Ausstattung und Größe der Liegefläche
  15. Zubehör - Münzprüfer, Schutzfolien, Schutzbrillen, Reinigungspapier, Desinfektion ?
  16. Ausstattungsvarianten ? (Wassernebel, Musik ?)
  17. Abluft - wie gelöst?
  18. Jetons oder Münzen (Preise je Stk)
  19. Zusätzliche Hilfsmittel (Plakat, Werbemittel, usw)
  20. Kaufen, Mieten , Leasen,
  21. Wirtschaftlichkeitsberechnung (Anschaffungswert, Folgekosten, Ertrag je Bräunungsvorgang) - ab wie viele Bräunungen täglich rechnet sich die Investition, bzw ist sie amortisiert?
  22. Folgekosten für Röhren, Lebensdauer (Brenndauer) jährliche Überprüfung, Service usw.
  23. Aufwand für Tausch von Röhren
  24. Lieferzeit
  25. Lieferbedingungen (Aufstellung, Einschulung ?)
  26. Garantie
  27. Zahlungskonditionen
  28. Referenzen (Referenzliste)

TOP ANGEBOTE BEI AMAZON



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    achim wegner (Montag, 25 November 2013 09:31)

    keine Macht der Lederhaut